Willkommen bei der Stadtverordnetenfraktion


Sönke Allers

Im Namen der SPD-Stadtverordnetenfraktion Bremerhaven begrüße ich Sie recht herzlich auf unseren Internetseiten. Hier finden Sie unter anderem Informationen zu unserer Politik, aktuelle Nachrichten, anstehende Termine, die Präsentation unserer Stadtverordneten sowie weiterführende Links. Sollten Sie Fragen, Kritik oder Anregungen haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Ihr
Sönke Allers
Fraktionsvorsitzender

 

25.06.2019 in Aktuelle Meldung

STADTVERORDNETENVERSAMMLUNG am 01. Juli 2019

 

Die erste Sitzung der Stadtverordnetenversammlung der Stadt Bremerhaven (Konstituierung) findet am Montag, 01. Juli 2019, 14:30 Uhr im Foyer der Stadthalle, Wilhelm-Kaisen-Platz 1, Bremerhaven, statt.

Wir laden Sie herzlich zu einem Besuch der Veranstaltung ein.

Die Tagesordnung für die 1. Sitzung in dieser Legislaturperiode finden Sie, wenn Sie hier auf [mehr] drücken.

Die Tagesordnung mit den Vorlagen finden Sie unter www.bremerhaven.de / Stadt und Politik / Sitzungskalender. 

19.06.2019 in Stadtverordnetenfraktion

SPD-Fraktion konstituiert sich

 

Sönke Allers bleibt Vorsitzender der SPD-Fraktion

In der konstituierenden Sitzung der Fraktion am Montag (17.06.2019) wählten die Fraktionsmitglieder erneut den bisherigen Vorsitzenden Sönke Allers an die Spitze der größten Fraktion im Stadtparlament. Auch die stellvertretende Vorsitzende Martina Kirschstein-Klingner wurde im Amt bestätigt. Neu im Vorstand ist Hans-Werner Busch, der zum ersten Mal für den stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden kandidierte. Er tritt die Nachfolge von Torsten von Haaren an, der sich nicht wieder zur Wahl stellte. Allers dankte Torsten von Haaren für seine geleistete Arbeit als stellvertretender Fraktionsvorsitzender.

 

Der neuen SPD-Fraktion gehören neben dem Führungsteam aus Sönke Allers, Martina Kirschstein-Klingner und Hans-Werner Busch als weitere Mitglieder die Stadtverordneten Gunda Böttger-Türk, Selcuk Caloglu, Sabrina Czak, Torsten von Haaren, Fatih Kurutlu, Brigitte Lückert, Katja Reimelt, Susanne Ruser und Harry Viebrok an.

10.05.2019 in Stadtverordnetenfraktion

SPD-Fraktion begrüßt Erzieher/innenausbildung in Bremerhaven

 

 

„Uns freut es sehr, dass mehr Nachwuchskräfte für die frühkindliche Bildung gewonnen werden können aufgrund der neuen Ausbildungsplätze. Die Zahlen sprechen für sich: 100 Schulplätze,

das heißt, 3 Vollzeitklassen und 1 Teilzeitklasse können die Ausbildung zu neuen Fachkräften im Bereich „Erzieher/innen“ im August d. J. starten, dazu kommen noch die 61 Plätze, also 2 Klassen, im Ausbildungsgang zur Sozialpädagogischen Assistenz“, stellt Lisa Wittig, jugendpolitische Sprecherin der SPD-Fraktion fest. Auch die Sozialpädagogischen Assistenten/innen sind von elementarer Bedeutung für die Krippen, um eine qualitativ wertvolle Arbeit zu ermöglichen.

Es zeigt sich klar und deutlich: Wenn die Rahmenbedingungen stimmen, gibt es eine große Nachfrage nach Ausbildungsplätzen im pädagogischen Bereich. Das Stipendiaten-Modell entfaltet schon jetzt seine Wirkung, von den 100 Plätzen können 48 zukünftige Erzieher/innen finanziell mit 500 Euro monatlich unterstützt werden. Zudem gibt es bereits Wartelisten. Hier ist zu prüfen, ob die Kapazitäten ausreichen, um weitere Klassen einzurichten, denn die Schüler/innen sollen auch, wie bisher, von gut qualifiziertem Personal unterrichtet werden.

„Nichtsdestotrotz ist die praxisintegrierte vergütete Ausbildung für alle angehenden Erzieher/innen unser Ziel. Gute Ausbildungs- und Arbeitsbedingungen sind von enormer Bedeutung in den nächsten Jahren, um genügend Fachkräfte zu generieren“, ist sich die Stadtverordnete sicher.

08.05.2019 in Stadtverordnetenfraktion

SPD unterstützt Sonderprogramm für Denkmalschutz

 

SPD unterstützt mit Sonderprogramm Denkmalschutz Dampfeisbrecher „WAL“

„Ob ‚SEUTE DEERN‘, Dampfer ‚WELLE‘ oder Dampfeisbrecher ‚WAL‘: Ohne unsere historischen Schiffe wäre Bremerhaven nicht vorstellbar“, erklärt Sönke Allers, SPD-
Fraktionsvorsitzender.

„Der Einsatz der SPD vor Ort und in Berlin hat sich für weitere historische Kulturobjekte unserer Stadt gelohnt. Unser Dank gilt Uwe Schmidt“, so Sönke Allers auf die Nachricht des SPD-Bundestagsabgeordneten Uwe Schmidt, dass weitere Bundesmittel des Denkmalschutz-Sonderprogramms für historische Bremerhavener Kulturobjekte zur Verfügung gestellt werden.

Insgesamt mit ca. 304.000 €.

Zusätzlich wird sich außerdem auch die Stadt Bremerhaven beteiligen. Die Summe verteilt sich auf den Dampfeisbrecher „WAL“, den historischen Wohnkomplex Bürgermeister-Smidt-Straße 173-183 / Waldemar-Becké-Platz und dem R. Rahusen-Mausoleum in Bremerhaven.

„Ich denke, gerade für die Ehrenamtlichen auf dem Dampfeisbrecher „WAL“  ist das auch eine Anerkennung ihrer Arbeit“, unterstreicht Sönke Allers abschließend.

30.04.2019 in Aktuelle Meldung

STADTVERORDNETENVERSAMMLUNG am 02. Mai 2019

 

Die nächste Sitzung der Stadtverordnetenversammlung der Stadt Bremerhaven findet statt am Donnerstag, 02. Mai 2019, 14:30 Uhr, im Ella Kappenberg-Saal des Friedrich-Schiller-Hauses, Lloydstraße 15.

Wir laden Sie herzlich zu einem Besuch der Veranstaltung ein.

Die Tagesordnung für die 26. Sitzung in dieser Legislaturperiode finden Sie, wenn Sie hier auf [mehr] drücken.

Die Tagesordnung mit den Vorlagen finden Sie im Sitzungskalender der Stadtverordnetenversammlung: 

www.bremerhaven.de / Stadt und Politik / Sitzungskalender.

KOA-Vertrag Bremerhaven

Den zwischen SPD und CDU geschlossenen Koalitionsvertrag 2015 - 2019 können Sie hier abrufen.

Counter

Besucher:886732
Heute:92
Online:1