SPD Stadtverordnetenfraktion Bremerhaven

SPD-Fraktion begrüßt Ausbau u. Neuorganisation in der Kindertagesbetreuung

Stadtverordnetenfraktion

 

 

Die SPD-Stadtverordnetenfraktion steht hinter dem Beschluss des Magistrats zur Schaffung von 352 zusätzlichen Kita-Plätzen für 3-6-Jährige und die Neuorganisation der Hortbetreuung.

„Unser Ziel ist es, alle Kinder mit einem Platz zu versorgen. Kein Elternteil soll Angst vor einem Jobverlust oder Einschränkung möglicher beruflicher Perspektiven aufgrund fehlender Betreuung in Kitas oder Horten haben“, führt die jugendpolitische SPD-Sprecherin Lisa Wittig aus. „Eine vorausschauende Planung mit der sukzessiven Verlagerung der Hortbetreuung an die Schulen ist der richtige Weg und wird von uns politisch umgesetzt“, so die Stadtverordnete weiterhin.

 

Ein bedeutsamer Punkt für alle Eltern: Es wird bis 2025 einen Rechtsanspruch auf Ganztagsbetreuung im Grundschulalter geben. Bremerhaven wird dann gut aufgestellt sein für die Zukunft.

 

Besonders erfreulich ist die sofortige Entfristung aller bestehenden und zukünftigen Arbeitsverträge der Erzieherinnen und Erzieher beim Magistrat. Dieses ist nun nach der Entscheidung, die bezahlte praxisintegrierte Erzieher-/innen-Ausbildung auch in Bremerhaven anzubieten, der nächste richtige Schritt: Erzieher-/innen zu gewinnen, aber auch zu behalten.

 

Die fortlaufende Kita-Ausbauplanung ist bei der SPD ein stets präsentes Thema! Dank der guten fachlichen Zusammenarbeit mit dem Dezernat von Dr. Claudia Schilling hat die große Koalition allein in diesem und nächstem Jahr 812 neue Plätze im Krippen- und Kitabereich umgesetzt. „Obwohl die Finanzen die Spielräume einschränken, gibt es Bedarfe, die man erfüllen muss", bekräftigt Lisa Wittig.

 

 

 
 

Counter

Besucher:886732
Heute:86
Online:2
 

Stadtverordnetenfraktion

 


Vordere Reihe von links: Stefan Rohleder, Marcus Stührenberg, Martina Kirschstein-Klingner, Karlheinz Michen, Brigitte Lückert, Rita Pein, Herta Schneider, Katja Reimelt, Torsten von Haaren

Hintere Reihe von links: Nils Bothen, Lisa Wittig, Harry Viebrok, Horst Cordes, Fatih Kurutlu

 

 

KOA-Vertrag Bremerhaven

Den zwischen SPD und CDU geschlossenen Koalitionsvertrag 2015 - 2019 können Sie hier abrufen.