SPD Stadtverordnetenfraktion Bremerhaven

SPD: Freibad Grünhöfe unverzichtbar für Lebensqualität im Stadtteil

Aktuelle Meldung

Senator Martin Günthner, Vorsitzender des SPD-Unterbezirks Bremerhaven

​Sönke Allers, Vorsitzender der SPD-Fraktion in der Stadtverordnetenversammlung

Bremerhaven, 11.05.2017. „Das Freibad Grünhöfe ist unverzichtbar für den Stadtteil und darüber hinaus, wir müssen seinen Bestand langfristig im Haushalt absichern“, erklärt der Vorsitzende der Bremerhavener SPD, Senator Martin Günthner. Aus Sicht des Vorsitzenden der SPD-Stadtverordnetenfraktion, Sönke Allers, sei dieses Ziel erreichbar: „Das aktive Zutun und die Mitarbeit der Mitglieder des Fördervereins ist vorbildlich. Wir wollen es erhalten und sind guter Dinge, dass dies gelingt, wenn wir gemeinsam an einem Strang ziehen.“

In der Vergangenheit war die Zukunft des einzigen Freibads Bremerhavens in Frage gestellt worden, zuletzt hatte ein Stadtverordneter die Privatisierung ins Spiel gebracht: „Das ist kein Thema, wir setzen auf ein tragfähiges Konzept, das die Bädergesellschaft zum 1. Januar kommenden Jahres vorlegt. Dieses Konzept wird einerseits aufzeigen, dass die bisherige Bezuschussung reduziert wird. Zugleich wird es Lösungsansätze liefern, wie mit Unterstützung aller ein Weiterbetrieb aller Bäder und damit auch des Freibads Grünhöfe sichergestellt werden kann“, so Allers.

Günthner betonte, eine klare Regelung sei schon deshalb wichtig, damit das Freibad nicht immer wieder in der Diskussion stehe: „Die SPD bringt sich in den Workshops ein und unterstreicht damit, wie wichtig uns das Anliegen ist. Die Bürgerinnen und Bürger dürfen darauf vertrauen, dass der SPD die Bedeutung des Freibades als wichtiger Mosaikstein einer liebens- und lebenswerten Stadt klar ist.“

 
 

Counter

Besucher:886732
Heute:26
Online:2
 

Stadtverordnetenfraktion




(v.l.n.r. vordere Reihe) Katja Reimelt, Martina Kirschstein-Klingner, Marika Büsing,Karlheinz Michen, Brigitte Lückert, Herta Schneider, Lisa Wittig, (v.l.n.r. hintere Reihe) Sönke Allers, Nils Bothen, Dennis van der Kamp, Daniel Müller, Horst Cordes, Fatih Kurutlu, Harry Viebrok, Torsten von Haaren, Stefan Rohleder.

 

KOA-Vertrag Bremerhaven

Den zwischen SPD und CDU geschlossenen Koalitionsvertrag 2015 - 2019 können Sie hier abrufen.